Datenschutzerklärung


Neue Datenschutz-Grundverordnung
Sanddorn - Stübchen - Matthias Seelhoff
Am 25.5.2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU in Kraft. Dieses soll die digitale und analoge Weiterverarbeitung von Daten übersichtlicher machen und die Rechte Ihrer Daten verbeseern. Der Schutz vor Datenverletzungen und unerlaubten Zugriffen steht hier im Mittelpunkt.
Für uns war der Schutz Ihrer Daten schon immer wichtig. Wir haben die uns zur Verfügung gestellten Daten und den Umgang hiermit der neuen Verordnung angepasst. Die Daten werden von Ihnen benötigt, um Sie aus unserem Shop bedienen zu können. Nachwievor werden wir pfleglic damit umgehen, diese nicht weiterleiten oder verkaufen und die Richtlinien beim Sichern der Daten einhalten. Hierzu zählen Daten wie Name, Adresse, Firmendaten, eMail, Gebirtstdatum, Telefonnummer usw. Wir versenden keine Newsletter oder Angebote. Ihre Daten werden hauptsächlich gebraucht für:
- Geschäftsbeziehung aufbauen
- Ihre Bestellung erfassen und auszuliefern
- Abwicklung der Zahlung
- für die Erhaltung von Gesetzen und Vorschriften
- um den Warentransport mit einem Versanddienstleister zu ermöglichen.
Grundsätzlich verkaufen wir keine Waren an Minderjährige und speichern aus diesem Grund auch keine Daten über Minderjährige - aber eine eindeutige Kontrolle können wir aus der Ferne nicht gewährleisten. Darum bitten wir die Eltern, Ihre Kinder und Jugendliche über die Aktivität im Internet aufzuklären und über die Preisgabe persönlicher Daten genau informieren. Sollten wir dennoch Daten von Minderjährigen erhalten haben, setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung. Diese werden sofort gelöscht.
Ihre Daten werden solange wie nötig gespeichert. Mindestens aber solange, wie es das Gesetz vorschreibt. Sie haben jederzeit das Recht, einen Auszug über Ihre gespeicherten Daten von uns zu verlangen.
Sanddorn - Stübchen wird Ihre Daten nicht teilen, weitergeben oder an Dritte verkaufen, wenn es nicht unmittelbar mit unserer Geschäftsbeziehung zusammenhängt (Weitergabe an einen Versanddienstleister). Sanddorn - Stübchen ist und bleibt allein für die Verarbeitung und Vertraulichkeit verantwortlich.
Wir verwenden nur Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht schädigen. Cookies sind kleine Textdateien, die beim ersten Besuch unserer Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert werden. Die von uns verwendeten Cookies sind für einen reibungslosen Ablauf des technischen Betriebes notwendig. Sie können Cookies selbst in Ihrem Webbrowser ablehnen, damit diese nicht gespeichert werden. Dort können diese auch gelöscht werden.
Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Sie haben ebenfalls das Recht, Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten durch Sanddorn - Stübchen zu widersprechen. Dann können keine Waren mehr zugestellt werden. In einem solchen Falle melden Sie sich bitte bei uns - wir helfen schnell und unkompliziert.
Weiterhin weisen wir darauf hin, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der Deutschen Datenschutzbehörde, einzureichen.